Sonderausgabe! Der neue Gemeindebrief ist fertig.

Diesmal hat alles sehr schnell gehen müssen. Gerade eben haben wir den neuen Gemeindebrief fertiggestellt und elektronisch an die Druckerei geschickt. Wir hoffen, dass wir ihn schon Ende der Woche druckfrisch angeliefert bekommen und ihn dann eintüten und an alle evangelischen Haushalte in Übach-Palenberg verschicken können. Online kann er schon jetzt gelesen werden unter https://gemeindebrief.kirche-uep.de/downloads/gemeindebrief-uep-2020-3-web.pdf.

Dabei ist es noch keine vier Wochen her, seit der letzte Gemeindebrief in Druck ging. Aber seither hat sich so vieles geändert, dass zumindest die Ankündigungen des letzten Gemeindebriefes völlig überholt sind.

Schwerpunktmäßig geht es in dieser Sonderausgabe darum, all diejenigen mit (geistlichem) Lesestoff zu versorgen, die nicht im Netz und den sozialen Medien unterwegs sind. Für alle Sonntage bis Ende April sind so etwa Andachten enthalten.

Da wir es für unverantwortlich gehalten haben, den Gemeindebrief durch Austrägerinnen und Austräger „unter die Leute“ zu bringen, haben wir beschlossen, es dieses Mal auf postalischem Weg zu versuchen.

Dieser Beitrag wurde am von unter Allgemein veröffentlicht.

Über Christian Justen

Geboren 1970 in Traben-Trarbach. Aufgewachsen in Irmenach (Hunsrück). Studium in Wuppertal und Bonn. Vikariat in Mülheim an der Ruhr. Probedienst in der Eifel, an der Mosel und auf dem Hunsrück. 2006 bis 2014 Pfarrer in Birkenfeld (Nahe). Seit 2014 Pfarrer in Übach-Palenberg.

Ein Gedanke zu „Sonderausgabe! Der neue Gemeindebrief ist fertig.

  1. Martin Lochter

    Sehr gut, dass der Gemeindebrief mit seiner Sonderausgabe mit der Post in jeden evangelischen Haushalt verschickt wird. Es wäre tatsächlich unverantwortlich, den Gemeindebrief nicht zu verteilen gerade in dieser Zeit der Corona-Krise. Gerade in dieser Zeit, in der sich Gemeinde nicht mehr versammeln kann, ist der Gemeindebrief das einzige informative Kommunikationsmittel für dir Menschen, die sich zu ihrer Kirchengemeinde verbunden fühlen. Es wäre schade, wenn der Gemeindebrief nicht mehr erscheinen würde zumahl er ausgesprochen informativ und von großer Qualität inhaltlich und auch in seiner äußerlichen Erscheinung (Layout, Papier etc.)
    Es wäre noch mehr zu sagen, aber ich lasse es zunächst hierbei bewenden! Ein herzliches Dankeschön den Machern um Pfr. Christian Justen – weiter so und bleiben Sie gesund!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.