Karfreitagsgottesdienst aus der Christuskirche – dieses Jahr online!

Eigentlich sieht mein Computerbildschirm ja ganz anders aus – ich meine jetzt natürlich nicht, was die Farben betrifft, sondern den Inhalt. Meist habe ich es vor allen Dingen mit Texten zu tun: Predigten, die zu schreiben sind, Presbyteriumsprotokolle, Briefe, Arbeitsverträge und vieles mehr, was sich schwarz auf weiß anschließend ausdrucken lässt.

Doch in diesem Jahr ist eben alles anders. Und was nun hier auf meinem Bildschirm zu sehen ist, das ist der Karfreitagsgottesdienst, der gerade entsteht. Wir wollen uns an Neuland wagen – jedenfalls ist es das für uns! – und den Gottesdienst aufzeichnen, ihn anschließend über YouTube veröffentlichen. Da wir so etwas noch nie gemacht haben, fallen die ersten Schritte wie zu erwarten noch ein wenig schwer. Bislang stand keine der Pfarrpersonen in unserer Gemeinde vor der Notwendigkeit, sich mit Kameras und Mikrofonen, mit Schnittprogrammen, Audioeditoren und Videoformaten auseinanderzusetzen. Nun ja, wenn dieser ganze Driss endlich vorbei ist, werden wir auf jeden Fall sagen können: Wir haben in dieser Zeit viel Neues gelernt.

Man wird dem Video natürlich ansehen, dass es „hausgemacht“ ist, und technisch ist da sicherlich noch deutlich „Luft nach oben“. Wir hoffen aber doch, dass wir auch mit diesem Gottesdienst dem eigentlichen Auftrag unserer Gemeinde nachkommen können: der Welt das Evangelium zu verkündigen.

Dieser Beitrag wurde am von unter Allgemein veröffentlicht.

Über Christian Justen

Geboren 1970 in Traben-Trarbach. Aufgewachsen in Irmenach (Hunsrück). Studium in Wuppertal und Bonn. Vikariat in Mülheim an der Ruhr. Probedienst in der Eifel, an der Mosel und auf dem Hunsrück. 2006 bis 2014 Pfarrer in Birkenfeld (Nahe). Seit 2014 Pfarrer in Übach-Palenberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.