„Jeder Frühling hat nur einen Mai“ – Gottesdienst zum Sonntag Exaudi

Für den Sonntag Exaudi (24. Mai 2020) haben Pfarrerin Krakau und Pfarrer Justen gemeinsam einen Gottesdienst vorbereitet. Im Mittelpunkt steht dieses Mal – der Monat Mai. Besonders auf musikalischem Weg verschafft er sich Gehör. „Der Monat Mai ermuntert uns, die Schönheit der Welt, die Freude am Leben auch in den dunklen Zeiten nicht aus den Augen zu verlieren, ermuntert uns, das Hier und das Jetzt zu genießen. Denn: Jeder Frühling hat ja nur einen Mai.“ So heißt es im Gottesdienst

Den Gottesdienst können Sie sich auf YouTube anschauen: https://youtu.be/MBaUQDVwmVE

Am Sonntagmorgen hängt ab 9.00 Uhr der Gottesdienst in gedruckter Form „zum Mitnehmen“ vor unseren beiden Kirchen.

Wie gewohnt bieten wir hier aber auch eine kurze Andacht für den Sonntag Exaudi zum Download an:
Druckversion der Andacht (deutsch)
Druckversion der Andacht (farsi)

Dieser Beitrag wurde unter An[ge]dacht abgelegt am von .

Über Christian Justen

Geboren 1970 in Traben-Trarbach. Aufgewachsen in Irmenach (Hunsrück). Studium in Wuppertal und Bonn. Vikariat in Mülheim an der Ruhr. Probedienst in der Eifel, an der Mosel und auf dem Hunsrück. 2006 bis 2014 Pfarrer in Birkenfeld (Nahe). Seit 2014 Pfarrer in Übach-Palenberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.