Wir bauen – endlich!

Es hat lange gedauert, und es gab jede Menge Verzögerungen – aber jetzt geht es endlich voran an der Erlöserkirche. Der Anbau, in welchem sich die Küche und ein Jugendbüro befand, war schon seit Jahren in einem Zustand, der nicht mehr tragbar war. Und so stand fest: Wir müssen den Anbau abreißen und durch einen Neubau ersetzen.

Eigentlich wollten wir Pfingsten fertig sein – wir hatten uns nur nie auf ein Jahr festgelegt. Aufgrund verschiedener Schwierigkeiten hat sich der Start der Baumaßnahme immer wieder verzögert. Nicht zuletzt war es schwierig, Handwerker zu finden, da die Auftragsbücher momentan überall gut gefüllt sind. Aber der Anfang ist nun gemacht. Der Anbau ist abgerissen!

Zum Vorschein kam dabei ein Wandbild, das vor vielen, vielen Jahren von einer Jugendgruppe unter Leitung von Hedwig Klee gestaltet wurde. Die Mitarbeitenden können sich in den nächsten Wochen noch täglich an dem Anblick des Bildes erfreuen, bis es dann wieder hinter dem neuen Anbau verschwinden wird.

Dieser Beitrag wurde am von unter Allgemein veröffentlicht.

Über Christian Justen

Geboren 1970 in Traben-Trarbach. Aufgewachsen in Irmenach (Hunsrück). Studium in Wuppertal und Bonn. Vikariat in Mülheim an der Ruhr. Probedienst in der Eifel, an der Mosel und auf dem Hunsrück. 2006 bis 2014 Pfarrer in Birkenfeld (Nahe). Seit 2014 Pfarrer in Übach-Palenberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.