„Wie ein Fels in der Brandung“ – Gottesdienst zum 2. August 2020

Worauf gründet sich unser Leben? Was trägt mich? Was hält mich, wenn alles andere unsicher geworden ist, wenn mein Leben ins Schwanken gerät? Was ist für mich der Fels in der Brandung? Worauf kann ich mich unbedingt verlassen? Das sind Fragen, denen Pfarrer Christian Justen in diesem Gottesdienst zum 8. Sonntag nach Trinitatis aus der Christuskirche Frelenberg nachgeht.

Sie sind eingeladen, den Gottesdienst zu Hause mitzufeiern. Sie finden den Gottesdienst auf unserem YouTube-Kanal unter https://youtu.be/4joVcOt_5Qo.

Falls Sie lieber eine kürzere Andacht lesen möchten, so werden Sie unter dem folgenden Link fündig. (Leider haben wir es nicht geschafft, eine Übersetzung in Farsi anfertigen zu lassen.)

Dieser Beitrag wurde am von unter An[ge]dacht veröffentlicht.

Über Christian Justen

Geboren 1970 in Traben-Trarbach. Aufgewachsen in Irmenach (Hunsrück). Studium in Wuppertal und Bonn. Vikariat in Mülheim an der Ruhr. Probedienst in der Eifel, an der Mosel und auf dem Hunsrück. 2006 bis 2014 Pfarrer in Birkenfeld (Nahe). Seit 2014 Pfarrer in Übach-Palenberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.